Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana 

Römisch-katholische Pfarrei Muttenz

Johannes Maria Vianney (Pfarrer von Ars)

Club 55plus

Offene Gruppe für interessierte Pfarreimitglieder ab 55 Jahren.
Angeboten werden religiöse, kulturelle, kulinarische, geografische Aktivitäten, 4-mal jährlich.

Kontakt
Walpurga Zust
Baselstrasse 25
4132 Muttenz
Tel. 061 461 78 91


Prospekt Jahresprogramm 2017


Tagesausflug nach Bad Bellingen – Erholen und die Seele baumeln lassen
Mittwoch, 19. Juli 2017 – Treffpunkt Bad. Bahnhof um 10.30 Uhr in der Bahnhofshalle.

Hier geht es zur Ausschreibung

Bad Bellingen ist ein Kurort im Markgräflerland, der für Erholung, Erlebnis und Genuss bekannt ist. Der Ort blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück und hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, z. B. das Rathaus – früher das Schloss der Herren zu Andlaw – oder der Narrenbrunnen usw.

Wir werden uns dieses Mal aber eher der erholsamen Seite von Bellingen zuwenden und uns im Kurpark aufhalten. Hier haben Sie zu verschiedenen Aktivitäten Gelegenheit oder können einfach nur die Seele baumeln lassen.

Das Programm sieht wie folgt aus:
10.30 Uhr        Treffpunkt in der Bahnhofshalle am Bad. Bahnhof
10.48 Uhr        Abfahrt ab Bad. Bahnhof nach Bad Bellingen
11.13 Uhr        Ankunft in Bellingen

Kurzer Spaziergang zum Kurpark

Ca. 12.00        Mittagessen im Park Restaurant

Anschliessend wahlweise Möglichkeit zu folgenden Aktivitäten: Minigolf, Eintritt € 6.50, Barfusspark gratis, Besuch der Balinea Thermen, Eintritt € 13.50, Spaziergang im Park

16.00 Uhr        Treffen zu Kaffee im Park Restaurant
17.44 Uhr        Abfahrt Bad Bellingen
18.11 Uhr        Ankunft in Basel Bad. Bahnhof

Das Bahnbillet kostet pro Person € 10.–, die wir von Ihnen einkassieren werden. Alle übrigen Kosten gehen zu eigenen Lasten. Sie können sich Ihr Nachmittagsprogramm also nach Ihrem Wunsch gestalten und kurzfristig vor Ort entscheiden.

Wir sind sicher, dass dieser Tag eine erholsame und gemütliche Abwechslung in den Alltag bringen wird und freuen uns, wenn Sie mit dabei sein werden.

Ihr Club55 plus Team

 


Der Club 55plus entdeckt die Schweiz – HERBSTREISE INS ENGADIN – Wandern und geniessen

Hier geht es zur Ausschreibung!

SONNTAG, 24. SEPTEMBER BIS DONNERSTAG, 28. SEPTEMBER 2017

Wir freuen uns, Sie zur Herbstreise unter dem Motto „Der Club 55plus entdeckt die Schweiz“ ins Engadin einzuladen.

Das Engadin mit seiner wunderschönen Landschaft soll, wenn immer möglich, zu Fuss durchwandert werden! Wir wollen uns diesem Grundsatz anpassen und haben drei Wanderungen in unser Programm aufgenommen, die etwas Ausdauer und Wanderfreude verlangen. Für einmal heisst es deshalb also Wanderstöcke und –schuhe einpacken.

Unser Aufenthaltsort liegt „auf der Alp“ in Bernina Suot, ca. 2‘000 Meter ü.M. Das Gasthaus Berninahaus – früher eine Säumerunterkunft – ist ein gemütliches Hotel mit schönen Zimmern und guter Küche. Da wir nur ein paar Gehminuten von der Bahnstation Bernina Suot entfernt wohnen, werden wir viel mit der RhB unterwegs sein. Das Carunternehmen Birseck Reisen bringt uns am Sonntag, 24. September an unser Domizil und wird uns am Donnerstag, 28. September dort wieder abholen.

Einen Tag verbringen wir in den Wäldern um den Stazer- und St. Moritzersee und statten dem Segantini Museum in St. Moritz einen Besuch ab.

Mit dem Bernina-Express befahren wir einen Teil der einzigartigen Landschaft, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde und lassen uns von Poschiavo mit seinem südlichen Flair bezaubern.

Wenn immer es das Wetter zulässt, wandern wir am Mittwoch hoch über Pontresina, von Muottas Muragl zur Alp Languard. Diese 2½ -stündige Wanderung und bietet eine überwältigende Aussicht über die Seenlandschaft des Oberengadin und in die herrlichen Berge des Berninamassivs. Der Höhenweg ist gut begehbar, hat wenig Höhendifferenzen, verlangt aber trotzdem gutes Schuhwerk und Trittfestigkeit.

Am letzten Morgen lassen wir uns noch bequem mit der Luftseilbahn auf die Diavolezza tragen. Unmittelbar über dem Morteratsch-Gletscher, gegenüber von Piz Palü, Bellavista, Piz Bernina und Biancograt, geniessen wir bei einem letzten Blick in die herrliche Bergwelt einen Abschiedsapéro.

Am frühen Nachmittag verlassen wir das Engadin Richtung Muttenz.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Die Reisekosten pro Person liegen zwischen Fr. 950.— und Fr. 970.—. Sie können aufgrund der Teilnehmerzahl leicht nach unten variieren. Den genauen Preis werden wir Ihnen nach Eingang der Anmeldungen mit dem definitiven Programm bekanntgeben.

Im Preis inbegriffen sind
Car- und Bahnfahrten während der ganzen Reise, Hotelunterkunft mit Frühstück und Nachtessen, vier Mittagessen, sämtliche Kosten für Führungen und Besichtigungen, Fahrten mit den verschiedenen Bergbahnen.

Ihre Anmeldung
Da nur eine beschränkte Bettenzahl zur Verfügung steht, müssen wir die Anmeldungen nach Eingangsdatum berücksichtigen. Eine baldige Anmeldung ist somit von Vorteil. Richten Sie diese sobald als möglich, spätestens aber bis Ende Juli 2017 an:VRöm. kath. Pfarramt, Tramstrasse 55, 4132 Muttenz, Tel. 061 465 90 20

Die Anmeldung ist verbindlich und definitiv.

Bei einem allfälligen Rücktritt von der Reise fallen folgende Kosten an
1 Monat vor der Reise Fr. 200.—
Versicherungen gegen Krankheit, Unfall und Reiserücktritt sind Sache der Teilnehmenden.

Das ausführliche Reiseprogramm mit allen notwendigen Details werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.

Unser Team freut sich, fünf interessante und vielseitige Tage mit Ihnen zu verbringen. Erleben Sie mit uns frohe und gemütliche Tage im Engadin.

Für das Team Club 55plus
Walpurga Zust