Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana

Römisch-katholische Pfarrei Muttenz

Johannes Maria Vianney (Pfarrer von Ars)

Den Palästina-Konflikt besser verstehen – nach einer Friedenslösung suchen – Eine Ausstellung

Datum: Mi, 15.03.2023 - Fr, 31.03.2023,
Ort: Röm.-kath. Kirche Muttenz

Den Palästina-Konflikt besser verstehen – nach einer Friedenslösung suchen.

Die reich bebilderte Ausstellung «Frieden ist möglich – auch in Palästina», ist von Donnerstag, 16. März bis zum 31. März 2023 in der katholischen Kirch Muttenz zu Gast. Der Bilder- und Textzyklus auf 17 Tafeln geht von der Geschichte Palästinas seit Beginn der zionistischen Einwanderung über die Ausrufung des Staates Israel bis zur aktuellen Nahostsituation auf die politische und soziale Entwicklung ein. Sie stellt die Würde aller Menschen ins Zentrum, ihr Inhalt orientiert sich an den universalen Grundsätzen von Menschen- und Völkerrechten und, sie gibt Anregungen, was zu tun wäre, um eine friedliche Lösung für den Konflikt herbeizuführen.

Die Ausstellung geniesst, nach dem sie bereits in Räumlichkeiten evangelischer und katholischer Kirchgemeinden der Region gezeigt werden konnte, die Gastfreundschaft der katholischen Kirche Muttenz. Organisiert wird sie von Palästina-Solidarität Region Basel, einer Gruppe von Leuten, welche sich konsequent der Verteidigung von Menschen-und Völkerrecht verschrieben hat. Diese Rechte gelten für alle Menschen und Völker, folglich auch für das palästinensische Volk. Palästina liegt im Zentrum einer Region die ein wahres geopolitische Pulverfass ist und ist gerade deshalb von besonderer Bedeutung für das Bestreben nach Frieden in der Welt.

Eine Einführung in die Ausstellung findet am Samstag und Sonntag, 18. und 19. März, während der Gottesdienste in der Kirche statt.

Hanspeter Gysin, Palästina-Solidarität Region Basel