Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana

Römisch-katholische Pfarrei Muttenz

Johannes Maria Vianney (Pfarrer von Ars)

Gottesdienst und Krankensalbung

Datum: Di, 22.03.2022, 11:30Uhr - 14:00Uhr
Ort: Röm.-kath. Kirche und Pfarreiheim Muttenz

Gottesdiest um 11:30 Uhr, anschliessend Mittagessen im Pfarreiheim.

Der Anlass ist für alle gratis. Freiwillige Kollekte für Essen und Trinken am Ausgang. Vielen Dank.
Anmeldung senden an das Sekretariat des Pfarramtes, Tramstrasse. 55, Tel. 061 465 90 20, bis spätestens am Freitag, 18. März.

Mittagessen
Gestärkt durch das Sakrament der Krankensalbung wollen wir die Gemeinschaft feiern bei einem einfachen Mittagessen.
Wir laden Sie herzlich ein zu «Hörnli mit Ghackts» mit Salatbegleitung. Das Mittagessen ist gratis.
Wir danken Ihnen jedoch für einen grosszügigen freiwilligen Beitrag zur Deckung der Unkosten. Alkoholische Getränke gegen Bezahlung. Feiern Sie mit vielen die Stärkung!

Der Anlass ist für alle gratis. Freiwillige Kollekte für Essen und Trinken am Ausgang. Vielen Dank.
Anmeldung senden an das Sekretariat des Pfarramtes, Tramstrasse. 55, Tel. 061 465 90 20, bis spätestens am Freitag, 18. März.

Das Sakrament der Krankensalbung
Die Spendung der Krankensalbung ist eine eindrückliche Handlung, weil es das Sakrament der Stärkung ist. Wir werden dann berührt, wenn wir durch Krankheit schwach und unsicher geworden sind. Stärkung, wenn Angst uns befällt, gerade auch vor einer Operation. Stärkung im Alter, wo das Starksein abnimmt, das Selbstverständliche zu lottern beginnt, wo ich merke, «denn es wird Abend». Das Geschenk der Stärkung dürfen wir feiern in der Gemein-schaft, wo wir physisch erkennen, ich bin nicht allein. Ich habe Glaubensschwestern- und Brüder, die auch auf die Stärkung des Heiligen Geistes hoffen und an sie glauben.

«… und die Kranken, denen sie die Hände auflegen, werden gesund werden». (Mk 16,18)