Pastoralraum Hardwald am Rhy Birsfelden, Muttenz, Pratteln/Augst, Missione Cattolica Italiana

Römisch-katholische Pfarrei Muttenz

Johannes Maria Vianney (Pfarrer von Ars)

Ministrant/innen

Unser Ministranten in “neuem Gewand”.

Um die Schönheit und Festlichkeit eines Gottesdienstes hervorzuheben, tragen unsere Ministranten nun neu diese schönen Skapuliere jeweils in den aktuellen liturgischen Farben. Es werden jeweils 2 Ministranten oder Ministrantinnen dieses Skapulier tragen für den Dienst als “Lichtträger”, wenn sie beim Einzug in die Kirche die Kerzen voraustragen. Oder jene Ministrantinnen oder Ministranten, welche an feierlichen Gottesdiensten, an welchen Weihrauch eingesetzt wird, jeweils das Weihrauchgefäss in die Kirche tragen.

Ein Skapulier (Schultertuch) ist ein Überwurf, ein Tuch, das normalerweise durchgehend gerade oder an den Schultern etwas breiter und auf Saumhöhe geringfügig schmaler ist. Der Zweck des Skapuliers, das ein “Sakramentale” ist, ist geistlicher Natur. Es symbolisiert das “Joch Christi”: “Nehmt das Joch auf euch und lernt von mir. Denn ich bin gütig und von Herzen demütig. So werdet ihr Ruhe finden für eure Seele. Denn mein Joch drückt nicht und meine Last ist leicht”.

Liturgische Farben sind: Grün für die “alltäglichen” Gottesdienste, Violett für Gottesdienste im Advent und in der Fastenzeit. Rot für Gottesdienste Hochfeste wie an Palmsonntag und Gelb/Gold für Gottesdienste an Hochfesten wie Ostern.

Herbstabenteuer

Unsere Ministrantenschar, Minis und Maxis erleben einen erfolgreichen Foxtrail

Vor nicht allzu langer Zeit war Basel bekannt für seinen Lachsfang. Jedes Jahr schwammen Tausende von Lachsen den Rhein hinauf. Tag für Tag warfen die Fischer ihre Netze aus und innerhalb weniger Minuten waren diese prall gefüllt mit frischem Fisch. Heute findet man weniger Fische im Rhein und leider schon gar keine Lachse mehr.

Ob wir Minis und Maxis auf unserem Foxtrail dem Rhein entlang suchend doch noch welche finden werden. Auf jeden Fall haben wir uns sportlich, gutgelaunt und sogar im Regen auf die Suche gemacht. Es war ein herrlicher Nachmittag mit viel Spass und interessanter Spurensuche.

Für Auskünfte und Anmeldung als Ministrant/Ministrantin:

Danielle Müller
Lächlenweg 1, 4132 Muttenz
Tel. 061 461 37 13
E-mail danielle.mueller@muttenznet.ch

oder

René Hügin, Pfarrer
Tel. 061 465 90 20
Tramstrasse 55,  4132 Muttenz


Ehemaligenverein Jungwacht und Blauring und Ministrant/innen

Kontakt
Patrizia Burkart, Präsidentin
Häsingerstrasse 33
4055 Basel
patriziagiacchetto@hotmail.com